Sie sind hier :
  1. Kamenz

Ihre Ansprechpartnerin

Cindy Braun

DRK-Kinderhaus
"Regenbogen"

Haydnstr. 6
01917 Kamenz

Tel. 03578 3093002
Fax 03578 3093003

eMail schreiben

  An folgenden Tagen
  bleiben der Kindergarten
  und der Hort geschlossen.


06.05.2016
Brückentag Himmelfahrt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
6.00 - 17.00 Uhr

Download

Hort

DRK-Kinderhaus
"Regenbogen" Haus II
Fabrikstraße 9
01917 Kamenz

Tel. 03578 3090570

Öffnungszeiten

6.30 - 7.30 Uhr,
bei Bedarf bis 8.30 Uhr
und 11.00 - 17.00 Uhr,
in den Ferien von
6.30 - 17.00 Uhr

"Regenbogen" - Kamenz

Das DRK-Kinderhaus "Regenbogen"

Zu unserem Kinderhaus gehören der Kindergarten, der sich zentrumsnah in einer Stadtvilla befindet, und der Hort, der in der Grundschule „Am Gickelsberg“ integriert ist. Trotz räumlicher Trennung arbeiten wir eng und vertrauensvoll in einem Team zusammen und möchten den Kindern als Partner zur Seite stehen und sie bei ihren kleinen und großen Schritten durch die ersten Jahre ihres Lebens begleiten.

Pädagogische Arbeit

Grundlage unserer Arbeit sind die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes, das Leitbild für DRK Kindertageseinrichtungen und der Sächsische Bildungsplan.
Jedes Kind hat ein Recht auf optimale Förderung seiner Entwicklung. Nach dem Motto - „Bildung von Anfang an“ – arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz, der ein ganzheitliches Lernen in realen Alltagssituationen ermöglicht und die Grundbedürfnisse, Interessen, Erlebnisse und Fragen der Kinder berücksichtigt.
Es erfolgt keine systematische und abstrakte Wissensvermittlung, sondern die Kinder werden je nach Entwicklungsstand, ihren individuellen Fähigkeiten und Stärken aktiv an der Vorbereitung und Gestaltung des Kita-Alltags und der Projekte beteiligt.

Kindertagesstätte

Hort

Kapazität

50 Kinder ab 2. Lebensjahr bis zum Schuleingang, davon max.12 Kinder unter 3 Jahre
4 Integrationsplätze

110 Kinder (1. - 4. Klasse),
3 Integrationsplätze

Betreuungszeiten

bis zu 4,5 h vormittags, bis zu 6 h, oder ganztags bis zu 9, 10 oder 11 h

bis zu 5 h nach Schulschluss oder 
6 h mit Frühhort

Pädagogische Arbeit

3 Familiengruppen (2-6 Jährige)
teiloffene Gruppenarbeit
Projektarbeit

offene Gruppenarbeit, Projektarbeit

Ausstattung

3 große Gruppenzimmer, eins mit Kinderküche, Experimentierraum, Sportraum, Ruheraum, Kinderbad, Spielplatz u.a. mit großem Sandkasten, Klettergerüst, Schaukel

Spielzimmer, Atelier mit integrierter Küche, Speiseraum, Experimentier-werkstatt, Bau- und Konstruktionsraum, Entspannungszimmer mit Leseecke, Turnhalle, Töpferwerkstatt, großes Außengelände mit Bewegungsgarten, Obstwiese, Nestschaukel Weidenhaus und Sportplatz

Feste Zeiten

07.30 Uhr Frühstück
11.15 Uhr Mittagessen
12.30 - 14.00 Uhr Mittagsruhe
14.30 Uhr Vesper

ab 11.35 Uhr flexible Essenzeiten
13.00 - 15.00 Uhr Hausaufgabenzeit

Besonderes

Familiengruppen (2 LJ.-Schuleintritt), Vorschulclub "Zuckertütenzwerge" im letzten Kindergartenjahr, Experimentierwerkstatt "Kleine Forscher", Brandschutzerziehung, monatliche Treffen der Rettungsmäuse (erste Hilfe für kleine Helfer), SPort im Therapie- und Pflegezentrum Westlausitz

Yoga, gesunde Ernährung, Kräutergar- ten, Kreativwerkstatt, klassenübergrei- fende Hausaufgabenbetreuung, freitags keine Hausaufgaben, daher Zeit für Ausflüge, Monatsgeburtstagsfeiern und mehr, vielfältige Ganztagsan-gebote, Patenschaft mit dem Wochenkurier

Veranstaltungen & Termine

Alle wichtigen Termine als Download.

Alle wichtigen Termine als Download.

Bildergalerie

Kindertag und Frühlingsfest

Im Juni feierten wir nicht nur den Kindertag im Hort, sondern die Kinder trommelten unter Anleitung der Profis von „Trommelzauber“, organisierten für das große Frühlingsfest das Kindercafé. Durch den Verkauf von Kuchen und Getränken im Café konnten über 250 € eingenommen werden. Vielen Dank an die vielen fleißigen Kuchenbäcker! Im Kinderrat wurde darüber abgestimmt, dass das Geld wie im letzten Jahr für den Aufbau einer Schule in Nepal gespendet werden soll (Projekt der „NAMASTE“-Schülerfirma in Freiberg).

Muttertag 2016

Traditionell laden die Kinder am Montag nach dem Muttertag alle Mama’s in den Kindergarten ein. Mit den Erziehern haben sie zuvor Kekse gebacken und ein kleines Programm einstudiert. Nachdem die Lieder, Gedichte und das kleine Theaterstück „Das Rübchen“ aufgeführt und die Kinder mit Beifall belohnt wurden, genossen die Mama’s mit ihren Kindern das gemütliche Beisammensein im „Muttertagscafé“.

Weltrotkreuztag 2016

Wir feierten den Weltrotkreuztag am 8.Mai! Die Kinder erfuhren, in welchem Bereichen das DRK tätig ist und im Kindergarten fand eine Kuscheltier-Sprechstunde statt. Bei einem Besuch in der Kamenzer Rettungswache, konnten wir einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen!

Fasching im Kindergarten und Hort 2016

In unseren zwei Häusern wurde kräftig gefeiert.

"Flizzy" Tag

Zehn Kindergartenkinder nahmen am 11.02.2016 am „Flizzy“-Tag in der Sporthalle der GS „Am Forst“ teil und stellten ihr Können in sieben sportlichen Prüfungen unter Beweis. Alle haben erfolgreich das sächsische Kindersportabzeichen „Flizzy“ erworben! Herzlichen Glückwunsch!

Vogelhochzeit 2016

Am Montag, den 25.01. haben die Kinder und Erzieher zur Aufführung der „Vogelhochzeit“ eingeladen. Viele Eltern und Großeltern folgten der Einladung, um den Auftritt der Kinder zu bewundern. Das Programm beinhaltete auch ein Wintergedicht und winterliche Lieder. Im Anschluss konnten die Eltern noch selbstgebackene „Vogel-Plätzchen“ genießen. Das Programm wurde zwei Tage später auch im DRK Seniorenzentrum „Herbstsonne“ erfolgreich aufgeführt. Die Kinder und Mitarbeiter bedanken sich für die großzügigen Spenden!!!

Weihnachten im Kindergarten und Hort

Zu einem gemütlichen Weihnachtscafé luden die Hortkinder und Erzieher Eltern, Geschwister, Großeltern und Lehrer ein. Die Gäste konnten nicht nur selbstgebackene Plätzchen genießen, sondern auch beim Mit-Mach-Theater „Hänsel und Gretel“ oder beim Basteln aktiv und kreativ werden.

„Persönlich“ schaute der Weihnachtsmann im Kindergarten vorbei. Neben den Gruppengeschenken erhielt jedes Kind ein kleines Buch zum Schmökern.

Die Mitarbeiter des DRK Kinderhauses „Regenbogen“ wünschen allen Kindern und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Kultursommer 2015

In diesem Sommer waren die Kindergartenkinder auf den Spuren anderer Kulturen und lernten viele interessante Dinge z.B. über Bräuche und typisches Essen kennen. Nach der virtuellen „Weltreise“ kamen wir pünktlich zum Kamenzer Forstfest zurück und besuchten die Rankewinder auf dem Markt und sorgten für eigenen Fensterschmuck. Wir möchten uns bei allen Eltern, die uns aktiv bei der Gestaltung der Kulturellen Wochen unterstützt haben, ganz herzlich bedanken!

Sommerfest in Kindergarten und Hort

Mit dem Verkauf von leckeren Kuchen, selbstgemachten Waffeln und Getränken haben wir bei unseren Sommerfesten im Kindergarten und Hort 290 € eingenommen. Das Geld haben wir für die Erdbebenhilfe in Nepal (Spendenkonto der Schülerfirma „NAMASTE NEPAL“ S-GmbH) gespendet. Wir danken allen fleißigen Kuchenbäckern, Helfern und Spendern, aber insbesondere den Hortkindern, die den Kuchenverkauf im Hort selbst organisiert und durchgeführt haben.

Ausflug im Saurierpark

Am 19.05.2015 fand unser Ausflug in den Saurierpark in Kleinwelka statt, an dem alle Kindergartenkinder teilnahmen. Nachdem wir mit einen Reisebus an unser Ziel angelangt sind, erkundeten die Kinder neugierig die gefährlich aussehenden Dinosaurier und probierten die verschiedenen Attraktionen wie Riesenrutsche, Kletterwald usw. aus! Wir bedanken uns im Namen der Kinder für die tolle Unterstützung des Elternbeirats und bei allen fleißigen Spendern, denn der Ausflug wurde ausschließlich von Spendengeldern finanziert!

MAMA-Tag

Am 11. Mai haben die Kinder und Erzieherinnen im Kindergarten alle Mamas traditionell zum Kaffeetrinken und anschließender Theatervorstellung eingeladen. Das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“ wurde aufgeführt und die Kinder bekamen viel Applaus für ihre tolle Leistung.

Grüner Hort

Am 24.04.2015 fand unser Projekt „Grüner Hort“ seinen Abschluss, indem die Kinder mit Hilfe von Eltern und Erziehern neuen Rasen gesät, einige Sträucher und ein Nussbaum gepflanzt wurden. Jetzt heißt es gießen, damit in Zukunft viele Beeren genascht werden können! Besonderen Dank möchten wir Herrn Gebler und seinen Mitarbeitern (Garten- und Landschaftsbau) für die tatkräftige Unterstützung aussprechen und uns bei den anderen Eltern und Großeltern herzlich bedanken!

Bewegte Kita

Am Samstag, den 28.03.2015 haben wir das Zertifikat „Bewegte Kita – Partner für Sicherheit“ im Rahmen des Sächsischen Erzieherinnentages in Dresden überreicht bekommen. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Kooperationspartnern!

Vogelhochzeit im Kindergarten und Hort

Traditionell wurden die Eltern und Großeltern zur Aufführung der „Vogelhochzeit“ in den Kindergarten eingeladen und die Kleinen und Großen haben trotz Lampenfieber ihre „Vogelrollen“ wunderbar gespielt. Im Hort haben die Kinder ihre „Vogelhochzeit“ komplett selbstständig organisiert und durchgeführt – und es war ein tolles Schauspiel!